Handlungsfelder > Arbeit, Tagesstruktur, Zuverdienst > Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH

HAGSFELDER WERKSTÄTTEN UND WOHNGEMEINSCHAFTEN KARLSRUHE GGMBH
Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V.

Adresse: Am Storrenacker 9-11
76139 Karlsruhe

Tel.:

0721 / 62 08 - 147
Mail: schubert@hwk.com
Homepage: www.hwk.com
Download: Flyer Rehabilitation und Berufliche Bildung
Flyer Förder- und Betreuungsbereich
Kurzbeschreibung des Angebotes
In unseren Industrie- und Dienstleistungsbetrieben bieten wir Menschen mit wesentlich seelischer Behinderung umfassende Möglichkeiten zur Teilhabe am Arbeitsleben. Nach einer in der Regel 27-monatigen Phase der beruflichen Bildung und Qualifizierung erfolgt eine differenzierte Eingliederung des Menschen mit Behinderung in einen passgenauen Arbeitsplatz innerhalb oder außerhalb der Werkstatt. In diesem Qualifizierungs- und Eingliederungsprozess werden Sie von Begleitenden Sozialen Diensten unterstützt und begleitet.
Ziel des Angebotes:
Gestaltung einer stabilen Tagesstruktur
Berufliche Bildung und Qualifizierung
Wiedererlangung sozialer und beruflicher Kompetenzen
Entwicklung einer realistischen beruflichen Perspektive
Individuelle und passgenaue Eingliederung in einen Arbeitsprozess
Die (Wieder-)Eingliederung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt in Zusammenarbeit mit dem Integrationsfachdienst
Ansprechpartner:
Markus Schubert Geschäftsleitung Werkstätten
Rehabilitation und Berufliche Bildung
  Tel: 0721 / 62 08 - 147
 

> HWK-Betriebsstätte Ettlingen (inkl. Teilzeitwerkstatt)

> HWK-Betriebsstätte Südstadt

> HWK-Betriebsstätte Hagsfeld 2

> HWK-Betriebsstätte Grötzingen (Gärtnerei)

> HWK workweb - betrieblich integrierte Werkstattplätze